Musikschule Neumünster

Die Musikschule Neumünster, gegründet im Jahre 1977, ist ursprünglich eine Einrichtung der Stadt Neumünster und wird seit dem Jahre 1995 vom Verein für Jugendmusik e.V. getragen.
Die Musikschule Neumünster ist Mitglied im VdM und orientiert sich in ihrem Unterrichtsangebot an dessen Lehrplänen und Rahmenrichtlinien.
Musikschulen im VdM verstehen sich als Bildungseinrichtung deren Unterrichtsangebot bestimmte Inhalte und qualitative Kriterien erfüllen.

Diese sind unter anderem:

  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum eigenen Musizieren anzuregen und damit die eigene Kreativität auf musikalischem Gebiet zu entwickeln;
  • Musikausbildung durch Dozenten, die über eine qualifizierte Ausbildung verfügen;
  • Unterricht im Elementarbereich anzubieten, der als Vorbereitung auf dem Instrumental- oder Gesangsunterricht dient;
  • Ein Angebot von Ensemble- und Ergänzungsfächern, das die Ausbildung im Einzel- und Gruppenunterricht unterstützt und ergänzt.

Die Wahl eines Instruments hängt in erster Linie natürlich vom Wunsch des Schülers ab. Aber auch die physische Entwicklung und die Anforderungen, die das jeweilige Instrument stellt, sind bei der Entscheidungsfindung mitbestimmend. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Instrument entscheiden und bevor Sie es kaufen, nutzen Sie bitte die Beratung unserer Fachdozenten. Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch. Wir helfen Ihnen gerne! Die Musikschule kann Leihinstrumente zur Verfügung stellen. Der Unterricht findet wahlweise einzeln oder in der Gruppe statt.

Jugendmusikschule
Neumünster
Haart 32
24534 Neumünster
Telefon: 04321 – 95 22 21
Telefax: 04321 – 95 22 23
info@musikschule-neumuenster.de

Öffnungszeiten:
Büro:
Mo bis Fr 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Ansprechpartner:
Musikschulleitung:
Stefan W. Back
Stellvertreter:
Udo Größel
Sekretariat:
Dorle Reimers
Jennifer Manz

www.musikschule-neumuenster.de