Uwe Bangert

Uwe Bangert besuchte zunächst eine private Kunstschule in Plön bevor er von 1950 bis 1951 an der Landeskunstschule Hamburg bei Alfred Mahlau angewandte Kunst und Gestaltung studierte.
Neben seinem zeichnerischen Werk ist Bangert als Portrait-, Stillleben- und Landschaftsmaler bekannt. Das Bleiglasfenster im alten Rathaus ist eine seiner angewandt künstlerischen Werke im Stile der Jugendstil- und Art Deko-Tradition. Das ursprünglich als Außenfenster entworfene Werk wird mittlerweile als Innenwandarbeit präsentiert. Durch eine geschickt installierte Innenbeleuchtung kommen die floralen Formen und deren Farbigkeit voll zur Geltung. Stilsicher ist die Komposition des Fensters symmetrisch aufgebaut und auf einen zentralen Punkt hin ausgerichtet.

1927 in Neumünster geboren.

Kirchenrosettenfenster
1984
Bleiglas
Erworben 1984
Standort:
Altes Rathaus,
Standesamt, Trauzimmer