Die Stiftung der Sparkasse Südholstein

Als untrennbar mit den Kreisen Pinneberg und Segeberg und der Stadt Neumünster verbundenes Kreditinstitut fördert und stärkt die Sparkasse Südholstein insbesondere durch ihre Mitte der 90er Jahre gegründete Stiftung die heimische Region.
Ausgestattet mit einem Stiftungskapital in Höhe von mehreren Millionen Euro ist es der Stiftung möglich, mit den jährlichen Erträgen folgende Stiftungszwecke zu fördern:

- Jugend – Heimatkunde und Heimatpflege – Kunst und Kultur – Soziales – Sport – Umwelt- und Naturschutz – Wissenschaft und Forschung

Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke und ist sowohl fördernd als auch operativ tätig. Der ausdrückliche Schwerpunkt der Förderung liegt im Jugendbereich. Hierbei versteht sich die Stiftung nicht als reiner Mittelgeber, sondern auch als Initiator, Gestalter und Netzwerker in der Region und zeigt ihre besondere Nähe zu den Menschen.

Ansprechpartnerinnen

Beate Voigt
Anträge, Projekte und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 04321/408-1695
beate.voigt@spksh.de

Martina Beckmann
Hochbegabtenförderung/ Buchhaltung
Telefon 04321/408-1404
martina.beckmann@spksh.de